Fluglärmbeschwerde

Bei Überflügen über Attaching oder sehr lautem Fluglärm können Sie sich an die Regierung von Oberbayern wenden:

Luftamt Südbayern Fluglärmschutz
Hr. Robert Biberger
Regierung von Oberbayern
Maximilianstraße 39
80538 München

Über den folgenden Link können Sie direkt auf der Seite der Regierung von Oberbayern ein Mail an die Fluglärmstelle erstellen.
http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/aufgaben/wirtschaft/luftamt/ansprech/02643/index.php

Anzugeben sind folgende Informationen:
· Datum und Uhrzeit
· Ort bzw. überflogene Straßen

Zusätzlich soweit möglich
· Flugrichtung
· Wetterbedingung
· Luftverkehrsgesellschaft
· Flugzeugtyp
· Sonstiges

Sie erhalten dann eine Rückmeldung vom Luftamt Südbayern und vom Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF).

Hier ein Textentwurf für die Fluglärmbeschwerde [PDF Fluglärmbeschwerde].